Österreich Skiregionen

Winterurlaub in Österreich steht bei den Deutschen Skiurlaubern ganz oben. Das hat seinen Grund. Die österreichischen Alpen bieten in den Wintermonaten optimale Voraussetzungen für den Skiurlaub, die Tourismuswirtschaft in Österreich ist auf Millionen von Skifans in jedem Jahr eingestellt und hält eine hervorragende touristische Infrastruktur für den Skiurlaub bereit.

Skifahren in den Alpen

Österreich hat eine Fläche von 83.871 km2 und zählt mit 8,098 Millionen Einwohnern, also 96 Menschen pro km2, zu den dünn besiedelten Gebieten Europas. Viel Platz in den Bergen der Alpen für Skifahren vom Feinsten: Das Alpenland Österreich ist im Winter vom auf den alpinen Ski eingestellt. Die österreichischen Skigebiete buhlen in jedem Jahr um die Millionen von internationalen Gästen, die ihren Skiurlaub in Österreich verbringen wollen. Der Großglockner mit 3.797 m ist der höchste Berg. Auch im Sommer kann wegen der Höhenlage Skiurlaub in den Gletscherskigebieten gemacht werden. Es gibt zahlreiche Gletscherskigebiete: Kaunertal, Zillertal, Stubaital und viele mehr.

Österreich: Tradition für den Skiurlaub

Die Tradition des Skifahrens reicht in Österreich bis ins 19. Jahrhundert zurück. Bereits 1920 begann die allmähliche Erschließung der Alpen für den Skiurlaub. So sind die österreichischen Skigebiete langsam gewachsen. Soweit heute überhaupt möglich ist der Skitourismus in Österreich in der Regel etwas ruhiger als in den Retorten-Gebieten Frankreichs, Italiens und der Schweiz. Das Skiurlaubsland ist nach Bundesländern aufgeteilt, hierbei ist Tirol mit 37 Skizentren das beliebteste, gefolgt von Vorarlberg, Salzburger Land, Kärnten und der Steiermark.

Deutsche im Skiurlaub

Österreich ist das beliebteste Urlaubsland für die deutschen Skiurlauber, die nicht im eigenen Land bleiben. Dieser Skiurlaub in Österreich reicht vom Partyurlaub (z. B. in Ischgl, Fiss & Serfaus, St. Anton) bis zu kleineren, eher bedächtigen Skiregionen wie zum Beispiel im Bregenzer Wald. Insgesamt haben sich aber viele Skiorte Österreichs trotz aller Betriebsamkeit und Technik viel vom dörflichen Charakter bewahrt. So kann der Skiurlaub neben dem Vergnügen auch den Erholungswert bieten.
Natürlich ist es besonders praktisch, dass man in Österreich mit Euro zahlen kann, ebenso wie Zahlen/Geld abheben mit EC-Karte (Maestro-Logo) in Österreich. Meist kann auch per Euro- oder Mastercard gezahlt werden, aber Achtung: Manche Hotels, vor allem Pensionen, akzeptieren keine Karten.

Skigebiete in Österreich

Eine unvollständige Liste der österreichischen Skigebiete:

Steiermark Skigebiete
Lachtal, Dachstein/Tauern Region, Turracher Höhe, Donnersbacher Tauern, Murau, Steiersches Salzkammergut

Tirol Skigebiete
Imst, Zillertal, Lienzer Dolomiten, Achental, Kaunertal, Leutaschtal, Alpbachtal, Kitzbühel, Defereggental, Gerlos, Fieberbrunn, Hochpustertal, Hohe Tauern, Innsbruck - Skigroßraum, Kaiserwinkl, Ischgl, Stuben, Landeck, Kramsach, Kühtai, Nauders, Paznauntal, Serfaus-Fiss-Ladis, Reutte, Seefeld, SkiWelt Wilder Kaiser, Sankt Anton, Arlberg, Sankt Christoph, Sankt Johann in Tirol, Stubaital, Tannheimer Tal, Wildschönau, Wipptal, Zugspitzarena, Ötztal, Pitztal

Kärnten Skigebiete
Heiligenblut, Innerkrems, Bad Kleinkirchheim, Nassfeld / Hermagor, Lavanttal, Millstätter See, Mölltal, Spittal, Villach, Weißensee

Salzburger Land Skigebiete
Dachstein-West und Lammertal, Europa Sportregion Zell am See - Kaprun, Gastein, Großarltal, Hochkönig-Skischaukel, Ski Maria Alm, Leogang, Lofer, Lungau, Oberprinzgau, Obertauern, Rauris, Saalbach, Hinterglemm, Saalfelden, Salzburger Sportwelt Amadé, Salzkammergut, Weißsee - Uttendorf, Werfen

Vorarlberg Skigebiete
Großes Walsertal, Brandnertal, Klostertal, Bregenz, Montafon, Bregenzerwald, Kleinwalsertal, Laternser Tal, Lech-Zürs, Vorarlberg

Hohe Salve, Brixen im Thale

Brixen im Thale

Mitten im Skigebiet Wilder kaiser Brixental liegt das Städtchen Brixen im Thale. Ein genauer Blick für den Skiurlauber lohnt sich - Brixen im Thale hat dem Wintersportler tolles zu bieten.
Kärnten Berge

Familienurlaub in Kärnten

Nicht nur der Winterurlaub ist spannend im Bundesland Kärnten. Ein Urlaub mit der Familie ganz ohne Ski und Schnee in Kärnten bietet soch in den Sommerferien an.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Skiurlaub buchen

logo snowtrex

- werbung -

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skiurlaub in Bayern
Bayern hat mit Abstand die meisten deutschen Skigebiete. Wer in Deutschland alpinen Ski fahren möchte, der findet in Bayern seine Skidestination.
Promiski im Aostatal
Dünn besiedelt aber mit tollen bergen - das ist das Aostatal. Hier trifft sich, was Rang und Namen hat, zum Skiurlaub in einem der schickten Skiorte von Italien zum Promi-Ski.
Skifahren in den Hochsavoyen
Die Hochsavoyen gehören zu den schicksten Plätzen für den Skiurlaub in Frankreich. Rund um den Mont Blanc, dem höchasten berg der Alpen, liegen mondäne Skiorte, die von Franzosen und schweizern gleichermaßen für den Wintersport genutzt werden.