Promiski im Aostatal

Aosta-Tal
Unglaublich schön ist die Berglandschaft des italienischen Aostatal. Im Winter treffen sich hier die Reichen und Schönen zum Skiurlaub.

Das Aostatal liegt im ganz im Nordwesten von Italien an der Südseite der Alpen. Skiurlaub hier ist prima: Zu den gut für den Touristen ausgebauten Skiorten gehören Courmayeur, La Thuile und Breuil-Cervinia und ein Ski Urlaub Aostatal. Die Sprachen werden schon etwas komplizierter: Man spricht französisch und / oder italienisch. Der Tourist findet aber auch ausreichend deutsche Sprachkenntnisse vor.

Promi-Skiort Breuil-Cervinia - Courmayeur

Mit knapp 3000 Einwohnern ist Courmayeur einer der größeren Skiorte im Aostatal. Hier spricht man Französisch. Die kleineren La Thuile mit rund 700 Breuil-Cervinia mit 910 Einwohnern vervielfachen Ihre Einwohnerzahl in der Skisaison. Breuil-Cervinia zählt zu den Zentren des alpinen Skisports im Aostatal. Die Stadt mit den zwei Namen wird alljährlich von Touristen vor allem auch aus Italien selbst sehr gerne und oft besucht. Man findet ein klasse Skigebiet mit vielen tollen Pisten für Anfänger und auch für Fortgeschrittene in Breuil-Cervinia. Hier trifft sich, was Reich und Schön ist zum unbeschwerten Skiurlaub. Breuil-Cervinia ist einer der Promi-Skiorte, nicht wirklich willens, diesen Ruf auch aufzugeben. Man lebt nicht schlecht von der schönen Landschaft, einem tollen Ruf als Skiort, und den einmaligen Möglichkeiten als Skigebiet.

Ganzjahresdestination Aostatal

Die Ganzjahres Reisedestination Aostatal ist auch in anderen Saisons ein begehrtes Ferienziel: Im Herbst locken die wundervollen Farben der Wälder zum Herbstlichen Bergwandern im Nationalpark Mont Avic. Aktivitäten wie Klettern und Sportfischen gelten als selbstverständlich. Auf keinen fall verpassen darf man die vielen kleinen und großen Restaurants - und natürlich darf ein guter Tropfen nicht fehlen: Italien ist ja bekannt für seine italienischen Weinsorten.

ML

Foto: Simo Räsänen 7 Wikipedia under CC2.0

Datum: 11.06.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Skiurlaub buchen

logo snowtrex

- werbung -

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skiurlaub in Bayern
Bayern hat mit Abstand die meisten deutschen Skigebiete. Wer in Deutschland alpinen Ski fahren möchte, der findet in Bayern seine Skidestination.
Promiski im Aostatal
Dünn besiedelt aber mit tollen bergen - das ist das Aostatal. Hier trifft sich, was Rang und Namen hat, zum Skiurlaub in einem der schickten Skiorte von Italien zum Promi-Ski.
Skifahren in den Hochsavoyen
Die Hochsavoyen gehören zu den schicksten Plätzen für den Skiurlaub in Frankreich. Rund um den Mont Blanc, dem höchasten berg der Alpen, liegen mondäne Skiorte, die von Franzosen und schweizern gleichermaßen für den Wintersport genutzt werden.