Familienurlaub in Kärnten

Kärnten Berge
Beeindruckend sind die Alpen in Kärnten.

Von den Bundesländern in Österreich ist Kärnten dasjenige, bei dem man zuletzt an Skifahren denkt. Obwohl Skiurlaub in Kärnten nicht zu den ersten Prioritäten zählt, passen die touristischen Einrichtungen in Kärnten einfach Klasse für den Familienurlaub mit Kindern.

Familienurlaub in Kärnten

Kärnten ist eine der schönsten Bundesländer im beschaulichen Österreich. Es grenzt im Westen an den Tiroler Osten, im Norden an das Salzburger Land und die schöne Steiermark und im Süden an die österreichischen Nachbarländer Slowenien sowie an Italien. Im Klagenfurter Becken, wo wir zuletzt in einer ganz tollen Ferienwohnung Urlaub gemacht haben, liegt die Hauptstadt des Landes: Klagenfurt. Westlich davon konnten wir auf dem Wörthersee Surfen und Segeln. Mit vielen anderen Seen ist zusammen hatten wir einen tollen Sommerspass.

Mein Sommerurlaub in Kärnten

Besonders schön fanden die Kinder, dass es warm aber nicht schwül war, so konnten sie unbegrenzt spielen und etwas unternehmen. Wir waren mit Ihnen im Freilichtmuseum Maria Saal, ein Freilichtmuseum am Rand des Zollfelds und in Österreich eines der allerersten Museen dieser Art. Hier sollte ein sehr spannendes Lehrprogramm stattfinden.

Das Museum erstreckt sich über seine vier Hektar und ist auch mit vier Terrassen gegliedert. Es zeigt interessante Formen von Bauernhäusern aus den unterschiedlichen Regionen Kärntens und vermittelte unseren Kindern die Lebensformen, Möbel, Handwerksgeräte und Öfen der ländlichen Bewohner in sehr unterschiedlichen Zeitepochen, die Kinder meinten, hier hätten sie mehr gelernt als an manchen Schultagen. Sehr schön fanden wir auch den Naturlehrpfad, der Informationen über die lokale Pflanzenwelt vermittelte.

Nach diesem anstrengenden Tag waren wir froh, wieder in unserer Ferienwohnung anzukommen. Wir genossen den Blick auf den See und die Berge. Ach, ich hätte nicht gedacht, dass es hier so schön sein kann, ich glaube wir kommen wieder. Die Kinder stimmten dem uneingeschränkt zu und wir freuten uns gemeinsam auf den nächsten, dann geruhsamen Tag, im Seebad.

Im nächsten Jahr werden wir wieder hier nach Österreich kommen. Ein bekannter hat uns von einem schönen Ferienhaus in Tirol vorgeschwärmt. Aber da wollen wir uns noch nicht festlegen. Vielleicht wird es dann auch ein Winterurlaub.

Dago Wiedamann

Foto: Dago Wiedamann, www.wato.de

Datum: 11.06.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Skiurlaub buchen

logo snowtrex

- werbung -

Folgen auf Facebook oder Google+

 


kaernten-netz.de

News

Skiurlaub in Bayern
Bayern hat mit Abstand die meisten deutschen Skigebiete. Wer in Deutschland alpinen Ski fahren möchte, der findet in Bayern seine Skidestination.
Promiski im Aostatal
Dünn besiedelt aber mit tollen bergen - das ist das Aostatal. Hier trifft sich, was Rang und Namen hat, zum Skiurlaub in einem der schickten Skiorte von Italien zum Promi-Ski.
Skifahren in den Hochsavoyen
Die Hochsavoyen gehören zu den schicksten Plätzen für den Skiurlaub in Frankreich. Rund um den Mont Blanc, dem höchasten berg der Alpen, liegen mondäne Skiorte, die von Franzosen und schweizern gleichermaßen für den Wintersport genutzt werden.